Gib einen Begriff von deinem Lohnzettel ein um mehr zu erfahren:

Zuschläge, Diäten, Ersatzzahlungen
Überstundenzuschlag
Wie hoch sind Überstundenzuschläge?


Für Überstunden gilt ein 50-%iger Zuschlagssatz auf den Überstundengrundbezug oder eine Abgeltung durch Zeitausgleich im Verhältnis 1:1,5 Stunden.
Bsp.: Bei 10 Überstunden müssen 15 Stunden Zeitausgleich gewährt werden.

Im Fall von Sonn- und Feiertags- bzw. Nachtarbeit sind häufig höhere Zuschlagssätze von 100 % kollektivvertraglich vereinbart.

Wird die Abgeltung von Überstunden nicht im Kollektivvertrag oder zwischen ArbeitnehmerIn und Arbeitgeber geregelt, ist standardmäßig eine Abgeltung in Geld vorzunehmen.

Was sind Überstunden?
Was ist der Überstundengrundlohn/Überstundengrundgehalt?
Wann muss mein Arbeitgeber die Überstunden abgelten?
Wie werden Überstunden besteuert?
Was sind steuerfreie Bezüge nach § 68 Abs. 2 EStG?

Weiterempfehlen