Gib einen Begriff von deinem Lohnzettel ein um mehr zu erfahren:

Zuschläge, Diäten, Ersatzzahlungen
Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage (SEG-Zulage)
Wie werden die Schmutz-, Erschwernis- oder Gefahrenzulagen versteuert?


Schmutz-, Erschwernis- oder Gefahrenzulagen können bis zu einem Betrag von 360 € steuerfrei sein. Voraussetzung dafür ist, dass die Zulage bspw. im Kollektivvertrag, in einer Betriebsvereinbarung festgelegt oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bei Fragen zur steuerlichen Behandlung von SEG-Zulagen können Sie sich an Ihren Betriebsrat oder die Gewerkschaft wenden.

Wann bekomme ich eine Schmutz-, Erschwernis- oder Gefahrenzulage?
Was sind steuerfreie Bezüge nach § 68 Abs. 1 EStG?

Weiterempfehlen